13.12.17 // wD2-Mädel

Unnötige Niederlage!

Jugendhandball MBV 2 – TuS Eintracht Oberlübbe 12 : 17 (Halbzeit 7 : 10)


Am Sonntag hatten unsere D-Mädchen die Mannschaft von Eintracht Oberlübbe in Möllbergen zu Gast. Nach der knappen Niederlage mit 17-18 im Hinspiel, wollten unsere Mädels den Spieß nun umdrehen und dieses Heimspiel für sich entscheiden. Doch der Traum vom ersten Sieg zerplatzte schon gleich in der Anfangsphase.

Es schien als ob unsere Mädels sich noch im Tiefschlaf befanden, so dass Oberlübbe frühzeitig mit vier Toren in Führung gehen konnte (0-4). Gerade die Abwehrarbeit gegen die starke Spielerin auf Linksaußen ließ zu wünschen übrig. Erst durch das 1-4 durch Carla wurde unser Spiel etwas besser, so dass Oberlübbe den Vorsprung nicht deutlich ausbauen konnte. So gingen wir mit einem drei Tore Rückstand (7-10) in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Unsere Mädels verzettelten sich immer wieder in erfolglose Einzelaktionen und hinten wurde nicht konsequent verteidigt. Dazu kam, dass Amélie im Tor und Lena auf Halbrechts einen rabenschwarzen Tag erwischten. Lena, die noch gegen Hille ein super Spiel gelang, mühte sich immer wieder auf ihrer Position, war aber chancenlos gegen ihre Gegenspielerin. So lastete das ganze Spiel auf Mitte und auf Halblinks. Dort wurden dann auch alle unsere zwölf Tore erzielt. Am Ende wurde das Spiel dann völlig verdient mit 12-17 verloren.
Fazit: In diesem Spiel war sicherlich mehr drin, gerade Carla zeigte eine sehr gute Leistung und war mit sechs Treffern unsere erfolgreichste Torschützin. Jetzt ist erst einmal eine längere Weihnachtspause bevor es dann mit dem Auswärtsspiel in Unterlübbe weitergeht.
Auf folgende Spielerinnen konnten Nina und Laura zurückgreifen: Amélie Veit (TW), Leonie Brückmann (2), Emma Korte (4), Linn Greife, Carla Borchert (6), Mariella Thielking, Lena Voth, Zoe Heilemeier, Soraya Nunes-Avelino und erstmals Lina Tölle

Quelle:
«

Spieltermine diese Woche

»


Diese Woche finden keine Spiele statt.

Galerie

Jugend Handball MBV
Stefan Mattausch
Böllingsbrink 7b
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 160 90908535
Telefax +49 5706 90039-41